PASSENGER'S

Mein kontinuierliches Projekt seit einigen Jahren. Ich beobachte Menschen (u. Tiere)auf Bahnhöfen, in Bussen und Zügen, manchmal in Parks oder auf Straßen, gelegentlich auch in Räumen. Zur Weiterbearbeitung werden sie hin und wieder koloriert, meistens jedoch Schwarz auf Weiß gedruckt, ausgeschnitten und collagiert. Da ich für den Hintergrund auf Grauwerte reduzierte Fotos benutze ( Situationsangepasst oder bewußt einen neuen Kontext erzeugend/ provozierend ) entsteht eine Dreidimensionalität; durch heimliches, schnelles Zeichnen bin ich zu höchster Konzentration gezwungen, die Erfah-rung im Akt- und anatomischen Zeichnen kommt mir zugute. Zur Not trainiere ich auch vor dem Bildschirm.

 


Kulturtagen im Westend

2019 bei den Kulturtagen im Westend (veranst.KUBIS) Vorstellung des Projekts einer gezeichneten STRASSENKARTE (wird von der Blücherschule weitergeführt)


Veranstaltungsdokumentation bei PIP 2019